Page   DefaultCMS_Page_PreInit   0      
MASTER   Master_MasterPage_Init   0   0   
Page   Page_PreLoadSTART   0      
Page   Page_PreLoadEND   94      
MASTER   Page_Load Start   94   94   
MASTER   Page_Load Podcast: Build Repository   625   719   
MASTER   Page_Load Podcast: Bind Pages   0   719   
MASTER   Page_Load Agenda: Build Repository   594   1312   
MASTER   Page_Load Agenda: Bind Pages   0   1312   
MASTER   Page_Load Magazin   0   1312   
MASTER   Page_Load Minified CSS and JS   16   1328   
MASTER   Page_Load END   0   1328   
Page   DefaultCMS_Page_PreRender   1234      
MASTER   Master_MasterPage_PreRender   0   1328   
Page   DefaultCMS_Page_PreRenderComplete   0      

Hauswartung | Gebäudeunterhalt | Immobilienbewirtschaftung | Gemeinden | Werkhöfe

Unterhalt plus Mobiler Menu Item

Kantonales Tiefbauamt Thurgau schwört auf ihren neuen Unimog U 423 4x4

Wo der Einsatzbereich breit und die Intensität hoch ist, da läuft der Unimog zur Bestform auf. Dies weiss und schätzt auch das kantonale Tiefbauamt Thurgau, mit ihrem neuen Unimog U 423 4x4 sind sie denn auch vollends zufrieden.

Schlieren – Die rund 130 Mitarbeitenden des kantonalen Tiefbauamts Thurgau haben den Ehrgeiz, zu den schweizweit Besten zu gehören. Sie stellen Unterhalt, Planung, Bau sowie Betrieb des 800 Kilometer langen Kantonsstrassennetzes etc. sicher und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit auf den Strassen und Wegen. «Auch Mercedes-Benz spielt eine wichtige Rolle in unserem Alltag, denn ohne erstklassigen Fuhrpark könnten wir unserem hohen Anspruch nicht gerecht werden», erklärt Daniel Goldinger, Ressortleiter Fahrzeuge und Geräte.

Das kantonale Tiefbauamt setzt schon länger auf den Stern und mit dem Unimog U 423 4x4 nun das erste Mal auf das allseits beliebte Universal-Motor-Gerät. «Er ist noch nicht lange im Einsatz, aber es ist klar, unser neuer Unimog ist eine wertvolle Unterstützung. Mit ihm setzen wir auf mondernste Technik, wodurch wir unsere Aufgaben effizient erledigen können», ist Daniel Goldinger überzeugt. Und so arbeitsfreudig ihr Flottenjüngster ist, so unterschiedlich ist auch sein Aufgabengebiet.

Die komplette Presseinformation finden Sie im Anhang.

Ansprechpartner
Svenja Lyhs, 044 755 87 38, svenja.lyhs@daimler.com

Weitere Informationen von Mercedes-Benz Trucks sind hier verfügbar: media.daimler.com, mercedes-benz-trucks.ch

Notfallsystem Livetec One

Podcasts

«Weinproduktion besteht zu 60 Prozent aus Reinigung»

Erich Meier ist Winzer mit Herz und Seele. Und dies, obwohl sein Beruf wenig mit Romantik zu tun hat, sondern vor allem aus Knochenarbeit besteht. In der Hochsaison sind Reinigung und Hygiene von zentraler Bedeutung.

mehr

Partner

Hoppler AG